Laichzeit ist keine leichte Zeit

Eileen und ich waren an diesem Wochenende für zwei Nächte am Wasser und versuchten unser Glück.

Mein Bauchgefühl sagte mir das es wohl dieses mal nicht einfach werden würde, da die Fische kurz vor der Laich standen.

 

In der Nacht von Freitag war es sehr ruhig und man konnte nicht einen Fisch springen oder rollen hören und so ging die erste Nacht ohne einen piep zu ende.

 

Am Samstagmorgen stellte ich meine Taktik um und fischte auf eine Rute einen einzelnen Neon gelben 16mm Pop Up ca. 5cm vom Grund auftreibend mit wenig Futter drum herum.

 

Die Rute mit dem Pop Up brachte dann tatsächlich gegen 15 Uhr einen sehr dunklen Schuppi auf die Matte.

Da habe ich selbst nicht schlecht gestaunt da ich in diese Rute nicht gar soviel Hoffnung hatte da ich eigentlich nicht so der Fan von der Pop Up Fischerei bin.

 

Werde das wohl jetzt öfters mal versuchen…

 

Und war es soweit…nichts ging mehr…

In der Nacht von Samstag auf Sonntag begannen die Karpfen mit ihrem Laichgeschäft,

aber auch so ein Schauspiel ist schön anzuschauen.

 

Gruß

 

Eileen & Tobias

Man erkennt deutlich den Laichausschlag bei diesem Schuppenkarpfen

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
CURRENT MOON